VM TTC Nachwuchs 2018

Ergebnis der Vereinsmeisterschaften 2018

Lukas Reiling im Wettbewerb Jungen U18,
Finn Aydt im Wettbewerb Jungen U15,
Tina Wackernagel im Wettbewerb Mädchen U15
sind die Titelträger der Vereinsmeisterschaften 2018

Herzliche Gratulation

12 von möglichen 16 Akteuren haben sich am Samstag 08.12.2018 auf dem Kirchberg versammelt,
um in 3 verschiedenen Konkurrenzen ihre Besten zu ermitteln.
Alle starteten zunächst alle in einem Feld, um nach Schweizer System
die beste Setzung für die KO Runde zu erreichen.

Hier konnte dann Niko Wackernagel seinen Sieg aus der Gruppenphase nicht wiederholen
und gab seinen Titel aus dem letzten Jahr wieder an Lukas Reiling zurück, da dieser im Endspiel
noch mal eine Schippe zulegen konnte und sicher mit 3:1 gewann.

Spannender ging es bei den Jungen U15 zu da hier gleich 7 Spieler um den Sieg stritten.
Nominell stärkster Finn Aydt haderte mehrfach mit der Tagesform und konnte sich
in manchen Spielen nicht so sicher wie gewohnt durchsetzen.
Dennoch sollte es am Ende wieder Platz eins gegen Jannes Kuschel sein,
der ihm alles abverlangte.
Platz 3 teilen sich der noch sehr junge, aber aufstrebende, Marius Bossert,
sowie Loris Hinnenberg.

Die Mädchen U15 waren mit Tina, Stina, Laura nahezu vollständig angetreten.
Konkurrenzveranstaltung machte Amelie Aydt einen Strich durch die Rechnung.
Tina mit ihrem deutlichen Trainingsvorsprung ließ sich diesen Titel nicht nehmen
und gewann sicher 3:0 das Finale gegen Stina Kraus.

Hier alle Ergebnisse.

Top