VM Akt. 2017

06.01.2017 Andreas Kindtner Gedächtnisturnier Zu den vereinsinternen Meisterschaften fanden sich am Freitag Morgen 11 ehrgeizige Akteure auf dem Kirchberg ein.
Stefan Theurer macht seinen Meisterschaft-Hattrick perfekt
und sichert sich damit einen Platz in den Vereinsanalen.     (Hier ein paar Schnappschüsse von den Meisterschaften)

Mit seinem 3ten Sieg in Folge, was vor ihm nur Thomas Wolf und Walter Schuster gelang gehört er nun zu den erfolgreichsten Akteuren
der Vereinstitelkämpfe. Herzliche Gratulation.

Das Nachsehen, und damit Platz 2, belegte Hans Wackernagel, der genügend Satzbälle zu eigenen Vorteilen nicht nutzen konnte,
daher dem immer sicherer agierenden Stefen Theurer verdient unterlag.
Im Spiel um Platz 3 hatte Patra Kunzelmann mit 3:2 Sätzen knapp die Nase vor Vorstand Jörg Bossert,
was wohl als die größte Überraschung anzusehen ist.
Die übrigen Ergebnisse, die auch in Folge hier gelistet sind, zeigen die Reihung der aktuellen Leistungsstärke.

Mit 11 Akteuren war sehr wenige dem Aufruf gefolgt und auch nur Lukas Reiling nahm sein Wildcard Startrecht wahr.
Es begann in zwei Gruppen, wo sich die jeweils stärksten Spieler-In behaupten konnten.

Top