Deutschorden Kirchhausen 2017

Deutschorden Turnier in Kirchhausen

Tina und Simon machten mit dem Besuch in Kirchhausen (hier waren vor Jahren auch schon andere Nachwuchskünstler erfolgreich)
kurz Pause von der tischtennisfreien Zeit während der Osterferien;
um gegen die deutlich stärkere Konkurrenz aus dem Württembergischen anzutreten.
Beide starteten in der „unter 11 Jahre“ Konkurrenz. Simon gelang mit der Bilanz von 1:1 Siegen aus der Gruppenphase der Einzug ins
Viertelfinale, wo ihm, mit dem an Position 2 gesetzten Gegner, ein Weiterkommen verwehrt blieb.
Mit seinem zugelosten Partner für’s Doppel, war dann im 1/4 Finale Schluss.

Tina musste sich in ihrer Gruppe unter anderem den beiden späteren Finalistinnen stellen,
was letztlich zu einer 2:2 Bilanz und dem undankbaren 3ten Platz in der Gruppe führte. Damit vorzeitig „raus“.
Im Doppel durfte sie allerdings mit ihrer zugelosten Partnerin auf Siegerpodest für den 3ten Platz klettern,
auch hier war gegen die späteren Siegerinnen Schluss.

Alles in allem ein erfolgreicher Tag mit viel Spaß und für Tina eine gute Vorbereitung für die kommende Rangliste.

Hier ein paar Impressionen

Top